Management- und Finanzierung

Modell mit vier Partnern

Für das geplante Reka-Feriendorf Thurgau-Bodensee haben die vier Partner Reka, Seeleben AG, der Kanton Thurgau und die Stadt Kreuzlingen eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Danach errichtet die Grundeigentümerin, Seeleben AG, auf ihrem Grundstück in der Seezelg die Ferienanlage im Rohbau und finanziert diese. Reka mietet die Immobilie in einem langfristigen Mietvertrag von mindestens 20 Jahren mit Option auf Verlängerung. Sie realisiert den Endausbau, den sie unter anderem mittels eines Darlehens von Kanton Thurgau und Bund (NRP) finanziert. Die gemeinsam zu planende Gestaltung des öffentlich zugänglich bleibenden Raumes zwischen Ferienanlage und See soll durch die Stadt Kreuzlingen finanziert werden.

by rettenmund.com